Bild 0 / 8
|

Bernd Hammer und Team feierten 15 Jahre Ingenieurmanufaktur equadrat und 25 Jahre Ingenieurbüro Hammer

KRAFT.DAS MURTAL = Kraftvolle Bezirke Murau und Murtal
News | Bernd Hammer und Team feierten 15 Jahre Ingenieurmanufaktur equadrat und 25 Jahre Ingenieurbüro Hammer

News | Bernd Hammer und Team feierten 15 Jahre Ingenieurmanufaktur equadrat und 25 Jahre Ingenieurbüro Hammer

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Rund 200 Gäste folgten der Einladung der e² Ingenieurmanufaktur und Ing. Bernd Hammer zur Jubiläumsfeier, die am Standort Fohnsdorf stattfand. GeschäftspartnerInnen, KundenInnen, VertreterInnen aus Wirtschaft und Politik sowie MitarbeiterInnen feierten in einer kurzerhand zur Partylocation umfunktionierten Industriehalle das langjährige Bestehen des erfolgreichen Kraft-Partnerunternehmens.


Auf die feierliche Begrüßung durch Moderator Mag. Gernot Esser und Bernd Hammer folgte Fohnsdorfs Bürgermeister Gernot Lobnig, der Bernd Hammer für seine unternehmerische Leistung ehrte. Auch Wirtschaftskammer-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg und Fachgruppenobfrau Mag. Petra Brandweiner-Schrott honorierten in ihrer Grußadresse einhellig die zuverlässige, qualitative Arbeit des Unternehmens.

Ein Highlight im Rahmen der Jubiläumsfeier war der Vortrag des fünffachen "Race Across America"-Siegers Christoph Strasser, der bis dato auch den 24-Stunden-Weltrekord auf der Bahn und auf der Straße hält. Der gebürtige Kraubather referierte zum Thema: "Grenzen existieren nur im Kopf" und inspirierte, motivierte und unterhielt die aufmerksamen Gäste.

Auch der karitative Zweck stand im Fokus. Die Beantwortung der Frage: „Wie viele Projekte wurden in der Zeit der Selbstständigkeit von Bernd Hammer insgesamt abgewickelt?“ brachte als Gewinn einen Fernseher, gesponsert von Elektro Bauer. Beeindruckende 5.457 Projekte wurden in der Zeit umgesetzt! Der Erlös des Schätzspiels kam dem Verein Simultania Liechtenstein zugute, der sich für die Förderung von Menschen mit Behinderungen und deren Umfeld stark macht. Im Zuge einer amerikanischen Versteigerung des von Helmuth A. Ploschnitznigg und seines Freundes Chrissi zur Verfügung gestellten Bildes mit dem Titel „Aufbruch ins Paradies“ konnten weitere Spenden, in Summe rund 1.100,-- Euro, für die Simultania Liechtenstein gesammelt werden.

Für kulinarisches Vergnügen sorgte Eckstein Catering, das die Gäste mit Schmankerln vom Farmer Grill verwöhnte und korrespondierende Weine der Vinothek Günter Tschreppl. Musikalisch umrahmt wurde die Feier vom Männergesangsverein Rachau und zudem lockte die musikalische Darbietung von "Father and Kate" zahlreiche Gäste auf den Tanzboden. Unter ihnen auch viele MitarbeiterInnen, die mit Stolz ihre neuen Firmenjacken präsentierten!

Bernd Hammer und sein Team freuen sich schon jetzt auf viele Jubiläen und die Umsetzung weiterer 5.000 Projekte!

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht