KRAFT.DAS MURTAL = Kraftvolle Bezirke Murau und Murtal
News | NET-Automation GmbH neue Teilhaberin bei novu.track

News | NET-Automation GmbH neue Teilhaberin bei novu.track

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Mit der Beteiligung an novu.track hat sich die NET-Automation GmbH als Komplett-Anbieter für Automatisierungstechnik einen neuen IT-Schwerpunkt ins Haus geholt. Die Spezialisten aus Zeltweg bauten in den vergangenen Jahren ihr Portfolio immer weiter aus und konnten über 700 erfolgreiche Projekte für namhafte Kunden aus der Industrie abwickeln. Neben der SPS und SCADA Systemen haben die Geschäftsführer Walter Rieger und Gernot Theuermann in den letzten Jahren massiv in den Ausbau von Hochsprachen-Programmierungen und Datenbankanbindungen investiert. Der Missing Link, um tatsächlich alles aus einer Hand anbieten zu können, war die Verstärkung in der IT Kompetenz. „Mit novu.track haben wir jetzt Experten für Netzwerkarchitektur und Serverlandschaften im Boot – damit schließt sich für unsere Kunden der Kreis von der SPS bis hinauf zum Server. Im Zeitalter von Industrie 4.0 und Smarten Technologien ist das der nächste logische Schritt für die nachhaltige Entwicklung unseres Unternehmens“, so Rieger.  

Seit fast 30 Jahren entwickelt Gerhard Hartleb, Geschäftsführer der novu.track, Applikationen für die Landwirtschaft. „Für uns ist Smart Farming nicht einfach ein Schlagwort, wir sind tief im Agrarbereich verwurzelt und kennen die Probleme – und können die Lösungen liefern“, erläutert Hartleb. Gefehlt hat bisher eine Hardware, die für den Einsatz in der Landwirtschaft geeignet ist und IoT Anbindungen bereitstellt. Die NET-Automation GmbH vertreibt seit Jahren solch eine Hardware für Traktoren und arbeitet unter der Dachmarke NETBEE aktuell an einer komplett neuen IoT Hardware, die 2019 auf den Markt kommen wird.

Bild v.l.n.r.: Gernot Theuermann, Gerhard Hartleb, Walter Rieger

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht