KRAFT.DAS MURTAL = Kraftvolle Bezirke Murau und Murtal
Partner | IBS Austria GmbH

IBS Austria GmbH

« zurück zur Übersicht
IBS Austria GmbH
IBS Austria GmbH
Hauptstraße 22
8833 Teufenbach-Katsch

Kontakt

Name: IBS Austria GmbH
Tel: +43(0)3582 / 8511-0
Fax: +43(0)3582 / 8511-310

Karte



KRAFT.Partner teilen

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPDF
IBS Austria GmbH

Die IBS Austria GmbH, mit Sitz in Teufenbach, hat sich in den letzten 50 Jahren zu einem internationalen Marktführer für wichtige Komponenten der Papierindustrie entwickelt.

Die überwiegende Mehrzahl der neuesten und schnellsten Papiermaschinen – insbesondere jene, die bereits Weltrekorde verzeichnet haben – sind mit IBS Produkten ausgestattet.


Das Unternehmen wurde 1967 von Ing. Heinrich Bartelmuss gegründet. 1979 wurde als 1. Tochterfirma die IBS of America in Chesapeake, Virginia, USA aufgebaut. Nach dem Tod des Firmengründers übernahmen die Söhne Heinz und Klaus Bartelmuss 1981 die Leitung. Seit Ende 2012 ist Ing. Klaus Bartelmuss alleiniger Eigentümer des Unternehmens und leitet die Geschäfte gemeinsam mit Dr. Marc Kaddoura.


In den 90er Jahren fanden in kurzen Abständen die Akquisitionen der JUD AG in Liechtenstein, der Maschinenfabrik Berger in Knittelfeld / Österreich und der James Ross Ltd. in Kanada statt. Darüber hinaus entstanden weitere Stützpunkte in Singapur und Japan. Es folgte die Errichtung von Service Centern in Indonesien und Finnland sowie die Eröffnung der Standorte IBS China und IBS do Brasil.


Um das Leistungsportfolio und die damit verbundene Marktstellung weiter auszubauen und nachhaltig zu stärken wurden in den letzten Jahren weitere Unternehmen in die IBS Gruppe integriert. Neben der PGA Anlagenbau GmbH in Wernberg/Österreich konnte die Firma Transphase Ltd. auf Bowen Island/Kanada akquiriert werden. Ende September 2015 erfolgte der Kauf der PMS Papiermaschinen-Systemtechnik GmbH in Offenburg/Deutschland. Im Jahr 2016 wurden die Firmen Ergo Apparatus/China und Papertech/Canada von der IBS Gruppe übernommen.


Zur Produktpalette gehören neben den IBS Hochleistungsentwässerungselementen aus speziellen  keramischen Werkstoffen auch das elektronische Vakuumregelungssystem EVA, Sieb- und Filzspannungen, elektronische Regler und  Bandlaufregelungen der Marke JUD, Schaber und Spritzrohre der Marke James Ross, Dampfblaskästen sowie Faserfibrilatoren und seit neuestem Rubindüsen sowie Kamera- und Monitoring Systeme. Ein breites Dienstleistungsangebot von der Studie bis zur Inbetriebnahme, Service und Wartung runden die Produktpalette ab.


Heute erzielen rund 660 Mitarbeiter (davon mehr als 230 Mitarbeiter am Standort Teufenbach) der IBS Paper Performance Group einen Umsatz von über 115 Mio. €.


PRODUKTPALETTE
Entwässerungssysteme, Bandspanner & Bandlaufregler, Schaber und Spritzrohre, Spezialprodukte, Technische Verschleißteile, Papiertechnische Serviceleistungen

KERNMÄRKTE
Deutschland, Italien, Österreich, Finnland, Frankreich, USA, Japan, China

WICHTIGSTE KUNDEN
Voith Paper, Valmet, Andritz AG, Yue Li, Kobayashi, Mondi Gruppe, Norske Gruppe, Sappi Gruppe

FACTS
Gründungsjahr: 1967
Exportquote: 92 %
Wachstumsquote: 19 %

Weitere Bilder


« zurück zur Übersicht