KRAFT.DAS MURTAL = Kraftvolle Bezirke Murau und Murtal
Partner | Verein Schulungszentrum Fohnsdorf

Verein Schulungszentrum Fohnsdorf

« zurück zur Übersicht
Verein Schulungszentrum Fohnsdorf
Verein Schulungszentrum Fohnsdorf
Hauptstraße 69
8753 Fohnsdorf

Kontakt

Name: Verein Schulungszentrum Fohnsdorf
Tel: +43(0)3573 / 6060
Fax: +43(0)3573 / 6060 1009

Karte



KRAFT.Partner teilen

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPDF
Verein Schulungszentrum Fohnsdorf

Wissen bewegt Menschen!

Das Schulungszentrum Fohnsdorf ist ein professioneller Anbieter von beruflicher Bildung in der Steiermark. Das SZF qualifiziert Fachkräfte für die Wirtschaft. Die berufsbezogene fachliche und über das fachliche Wissen hinausreichende Qualifizierung sowie die professionelle Begleitung und Beratung beim Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt sind die Kernkompetenzen.

Nahezu 170 hochqualifizierte MitarbeiterInnen ermöglichen jährlich etwa 1500 TeilnehmerInnen aus der gesamten Steiermark und darüber hinaus neue Chancen am Arbeitsmarkt durch Bildung und Höherqualifizierungen sowie bei der beruflichen Neuorientierung. Seit dem Jahr 1995 ist die Bildungs- und Management Service GmbH als hundertprozentiges Tochterunternehmen des Schulungszentrum Fohnsdorf auch Ansprechpartner in allen Fragen der Qualifizierung für Betriebe, Kommunen, Vereine und Privatpersonen. Seit dem Jahr 2001 gibt es einen eigenen Standort auch im oststeirischen Fürstenfeld.

Kompetente Fachkräfte für die Wirtschaft

Innovative Konzepte haben das Schulungszentrum Fohnsdorf in den vergangenen Jahren begleitet. So „bewerben“ sich potenzielle TeilnehmerInnen um einen Ausbildungsplatz im SZF. Damit wird sichergestellt, dass nur motivierte Menschen mit klaren beruflichen Zielen mit einer Qualifizierung beginnen können. Auf Basis dieser konkreten beruflichen Perspektive stellt nicht mehr die Qualifizierung das übergeordnete Ziel dar sondern eine möglichst rasche Arbeitsaufnahme nach Ausbildungsende. Für solche werden die individuell erforderlichen Kompetenzen im Rahmen der Qualifizierung angeeignet.

Durch eine kompetenzorientierte Didaktik und einem engen Kontakt zur Wirtschaft wird sichergestellt, dass die TeilnehmerInnen die erworbenen Kompetenzen in der Praxis bzw. im Berufsleben sofort anwenden können.

Von der „Bewerbung“ um einen Ausbildungsplatz bis zum Qualifizierungsende werden TeilnehmerInnen individuell im Hinblick auf eine Arbeitsaufnahme begleitet und unterstützt.

Das SZF fungiert als wichtiges „Bindeglied“ zwischen AMS und Wirtschaft und bietet zusätzlich gemäß dem Motto „Wir qualifizieren Fachkräfte für die Wirtschaft“ ein umfassendes Dienstleistungsangebot für Betriebe an, die einen konkreten Fachkräftebedarf decken müssen. Damit bekämpft das SZF wirksam Arbeitslosigkeit

Weitere Bilder


« zurück zur Übersicht