Freitag, 02.12.2022

126 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Kraft.JobKraft.Jobbörse

Data Scientist (m/w/d)

Die Metal Engineering Division des voestalpine-Konzerns ist mit dem Geschäftsbereich Railway Systems globaler Marktführer für Bahninfrastruktursysteme und Signaltechnik. Mit dem Bereich Industrial Systems ist die Division darüber hinaus europäischer Marktführer für Qualitätsdraht sowie globaler Anbieter von Schweißkomplettlösungen. Vom Standort Kindberg in Österreich werden zudem Nahtlosrohre in die ganze Welt geliefert. Die Kunden stammen aus der Bahninfrastrukturindustrie, der Öl- und Gasindustrie, der Maschinenbau-, Automobil- sowie der Bauindustrie. Die Division beschäftigte im WJ 20/21 weltweit rund 13.150 Mitarbeitende.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: http://www.voestalpine.com/group/de/divisionen/metal-engineering

 

 

 

Data Scientist (m/w/d)

 

weiter zum Stelleninserat auf jobs.voestalpine.com

 

Ihre Aufgaben

  • Eigenständiges Unterstützen von Digitalisierungsprojekten mit Fokus auf Data Science
  • Entwicklung sowie Bereitstellung von Predictive Analytics/Machine Learning Lösungen für den Betrieb
  • Analyse, Auswertung und Visualisierung großer Datenmengen
  • Grundlagen in Containertechnologien und Erstellung von Datapipelines
  • Zusammenführung sowie Aufbereitung von Daten aus verschiedenen Datenbanken (strukturierte/unstrukturierte) und Systemen

Ihr Profil

  • Technische Ausbildung (IT, AI, Data Science, Statistics, Mathematics)
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Statistische & Machine Learning Methoden, Datenbanken/Datenmanagement, Datenvisualisierung und Programmierung
  • Wünschenswerte Vorkenntnisse in folgenden Bereichen:
    • MS-Office
    • Python, R und JavaScript
    • SQL sowie NoSQL
    • Apache-Frameworks von Vorteil
    • SCM (z.B. GitLab)
    • ETL Tools
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement, BI Tools (PowerBI) und Containertechnologien ist von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 4.000,00 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 50.200 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool“ geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Bewerbung an:

Ansprechperson:
Lydia Lindorfer
+43 50304 15 2892

Data Scientist (m/w/d)

voestalpine Metal Engineering GmbH

A-8700 Leoben
Kerpelstraße 199

+43 50 / 30425

info@voestalpine.com

https://www.voestalpine.com

zurück zur Übersicht