Sonntag, 29.01.2023

202 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Kraft.Job

Anwendungsbetreuer:in und -entwickler:in

Die voestalpine Rail Technology GmbH, eine Tochter des führenden Anbieters für Systemlösungen in der Bahninfrastruktur, voestalpine Railway Systems, stellt als europäischer Marktführer mit globalen Aktivitäten die weltweit größte Palette verschiedener Schienen in ungeschweißten Ultralängen von bis zu 120 Metern her, die auch in zahlreichen wärmebehandelten Premiumgüten zur Verfügung stehen. Als Pionier bei LCC und RAMS verbindet die voestalpine Rail Technology GmbH führende Technologie und Logistik-Expertise mit Systemkompetenz für den Bahnfahrweg und bietet ihren Kunden damit ein herausragendes Nutzenpaket an.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: https://www.voestalpine.com/railway-systems/de/standorte/voestalpine-rail-technology/

 

 

Anwendungsbetreuer:in und -entwickler:in

 

weiter zum Stelleninserat auf jobs.voestalpine.com

 

Ihre Aufgaben

  • Systemtechnische Unterstützung der jeweiligen Prozesse durch Sicherstellung der permanenten Einsatzfähigkeit des produktionsnahen IT-Systems (SPMS)
  • Weiter- bzw. Neuentwicklung der Produktionsapplikationen (Java) in Zusammenarbeit mit den externen Dienstleistern
  • IT-Betreuung der gesamten Applikationslandschaft (SPMS, SAP, xECM …) gemeinsam mit den externen Dienstleistern
  • Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse durch Gestaltung von IT-Lösungen
  • Umsetzung von IT-Projekten
  • Bereitschaftsdienst für die Anwendungsbetreuung des produktionsnahen IT-Systems SPMS

Ihr Profil

  • Abgeschlossene höhere technische Ausbildung (HTL) mit Schwerpunkt Informatik
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich von Datenbanken sowie Softwareentwicklung (SQL/Datenmodellierung und Java)
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Softwareentwicklung und MS Power-BI (z.B. ABAP, Oracle Forms)
  • Betriebswirtschaftliches Grundverständnis
  • Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Technisches Verständnis sowie hohe Problemlösungskompetenz
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Hohe Kommunikations- sowie Beratungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 2.956,43 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitern ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen, jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeiter und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeiter einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeiter am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 50.200 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool“ geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Bewerbung an:

Lydia Lindorfer
+43 50304 15 2892

KRAFT.NEWS

Mensch
Einladung Kraft. Skitag am 16. Februar 2023 am Kreischberg

Einladung Kraft. Skitag am 16. Februar 2023 am Kreischberg für Studierende der Region Murau Murtal und für Kraft. Lehrlinge

Mensch
24. Kraft-Stammtisch am Christkindlmarkt

Weihnachtlicher Kraft-Stammtisch am 16. Dezember am Christkindlmarkt Judenburg.

Wirtschaft
Kraft. Netzwerk zählt über 90 Betriebe

Das Kraftnetz wächst: Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder 2022!

Mensch
Kraft-Podcasts starten

Fragen über Fragen: Kraft. Das Murtal nimmt in Kooperation mit dem Regionalmanagement Murau Murtal Podcasts zu den Themen Berufsorientierung und lebensbegleitendes Lernen auf. Den Beginn machte die Stadtwerke Judenburg AG.

Die Ziele der initiative Kraft.Das Murtal

Mehr als 80 Unternehmen im Kraft-Netzwerk arbeiten gemeinsam an der Stärkung des Standortes. Kraft. Das Murtal zeigt die Potenziale der Region auf und setzt gemeinsame Impulse zur Weiterentwicklung.

Aufbau

eines zukunftsfähigen Images der regionalen Wirtschaft

Steigerung

der Attraktivität der regionalen Arbeitgeber

Forcierung & Intensivierung

regionaler Wirtschafts-
verflechtungen

Stärkung

der regionalen Verantwortung von seiten der heimischen Wirtschaft

Stärkung

der regionalen Innovationskraft

Für die optimale Umsetzung der Ziele wurden die Schwerpunktprogramme
Mensch, Lebensraum & Wirtschaft
definiert. Innerhalb dieser Schwerpunktprogramme gibt es wiederum mehrere Teilprojekte,
die gemeinsam mit den Partnerunternehmen umgesetzt werden.