zurück zur Übersicht

Das war der KRAFT:welle Workshop

Freitag, 24. Mai 2024

 

Pressetext Dr. Christine Mandl

 

Das war der KRAFT:welle Workshop zum Themenschwerpunkt „Nachhaltigkeit – CSRD, Lieferkette, Agenda 2030 & Fördermöglichkeiten“

Der Workshop in der Energiezentrale Stadtwerke Judenburg mit Dr. Christina Mandl brachte den Teilnehmer:innen praxisorientierte Möglichkeiten der Aufarbeitung der Thematik „Nachhaltigkeit“ (CSRD, CSDD, Fördermöglichkeiten, Praxisbeispiele) näher.

Konkret wurden die Rahmenbedingungen der für Unternehmen einer bestimmten Größenordnung verpflichteten Nachhaltigkeitsberichterstattung vorgestellt und aufgezeigt, wie man die Wesentlichkeitsanalyse für die thematischen Standards in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung als ein zentraler Baustein im Unternehmen durchführen kann. Auch für KMU´s sind aktuell - angelehnt an die CSRD-Vorgaben - freiwillige vereinfachte thematische Standards seitens der EU in Ausarbeitung.

Nicht nur für kleine und mittlere Unternehmen – Stichwort Lieferkette - wird es zunehmend wichtiger, Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette transparent innerhalb der geforderten Standards aufzuarbeiten und mit gezielten Maßnahmen für die Zukunft gerüstet zu sein.

Die Agenda 2030 mit den 17 Nachhaltigkeitszielsetzungen (SDGs) ist ebenfalls eine Möglichkeit, z.B. mit Hilfe einer geförderten Beratung (z.B. über die WIN-Initiative) die Wertschöpfungskette anschaulich hinsichtlich Nachhaltigkeit aufzuarbeiten, mit Zielen & Maßnahmen zu untermauern und die dazugehörigen Logos auch für die Öffentlichkeitsarbeit zu verwenden.

Vielen Dank an die engagierten Teilnehmer:innen und an unsere Expertin Dr. Christina Mandl für die kraftvolle Kooperation, es war ein informativer Nachmittag mit spannenden Austausch zum Thema "Nachhaltigkeit".

Herzlichen Dank auch an unseren KRAFT:parnter Stadtwerke Judenburg, für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten.

 

 

(c)Christina Mandl & Bibiane Puhl

 

 

Weitere Bilder