Montag, 25.10.2021

41 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Kraft.ServiceKraft.News

CO2-Rechner von Kraft Partnerunternehmen Wuppermann ermittelt Einsparung bei der Bandverzinkung

Der Leverkusener Stahlverarbeiter Wuppermann setzt an seinen Standorten in den Niederlanden und Österreich ein innovatives Verfahren bei der Bandverzinkung ein, das bis zu 43 Prozent CO2-Emissionen einspart. Ein CO2-Rechner auf der Website des Unternehmens ermittelt jetzt, wie viel CO2 pro Tonne feuerverzinktem Bandstahl die Kunden tatsächlich individuell einsparen können. 

Die Herstellung von feuerverzinktem Bandstahl mit dem Heat-to-Coat-Verfahren von Wuppermann verursacht deutlich geringere CO2-Emissionen als herkömmliche Kaltband-Verzinkungsverfahren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (UMSICHT), die Wuppermann im Sommer 2020 beauftragt hatte.  

Die CO2-Einsparungen betragen am niederländischen Standort Moerdijk 57 Gramm pro Kilogramm feuerverzinktem Stahlband, am Standort Judenburg in Österreich sogar 78 Gramm. Das entspricht einem Vorteil gegenüber dem marktüblichen Verzinkungsprozess von 31 Prozent beziehungsweise 43 Prozent.  

Mit dem neuen CO2-Rechner von Wuppermann können Kunden und Interessenten jetzt individuell ermitteln, wieviel CO2 pro Tonne feuerverzinktem Stahl sie einsparen und welchen CO2-Äquivalenten dies entspricht – zum Beispiel etwa, wie viele Bäume gepflanzt werden müssten, um die entsprechenden CO2-Mengen auszugleichen. 

„Wir sind stolz auf die gute Ökobilanz unserer Bandverzinkung“, so Johannes Nonn, Vorstandssprecher bei der Wuppermann AG. „Mit der Veranschaulichung der konkreten Einsparungen kann der CO2-Rechner auf unserer Website als Entscheidungsgrundlage für einen nachhaltigen Stahleinkauf dienen.“ 

 

Auf einen Blick: CO2-Einsparung pro Tonne feuerverzinktem Bandstahl 
(in Klammern: Einsparung in Prozent gegenüber herkömmlichen Verzinkungsverfahren): 

Wuppermann Staal Nederland, Moerdijk:  57 Kilogramm (31 %)
Wuppermann Austria, Judenburg:  78 Kilogramm (43 %) 

 

Links: 

Wuppermann-CO2-Rechner: 
https://www.wuppermann.com/de/co2-rechner-web-1 

(Werk Niederlande) 

https://www.wuppermann.com/de/co2-rechner-wa-web 
(Werk Österreich) 

Studie des Fraunhofer-Instituts: 
https://www.wuppermann.com/de/unternehmen/nachhaltigkeit/studie-zur-umweltwirkung-1-1-2 

Weitere Bilder

CO2-Rechner von Wuppermann zur Errechnung eigener Einsparungen Johannes Nonn
zurück zur Übersicht

Die Ziele der initiative Kraft.Das Murtal

Mehr als 80 Unternehmen im Kraft-Netzwerk arbeiten gemeinsam an der Stärkung des Standortes. Kraft. Das Murtal zeigt die Potenziale der Region auf und setzt gemeinsame Impulse zur Weiterentwicklung.

Aufbau

eines zukunftsfähigen Images der regionalen Wirtschaft

Steigerung

der Attraktivität der regionalen Arbeitgeber

Forcierung & Intensivierung

regionaler Wirtschafts-
verflechtungen

Stärkung

der regionalen Verantwortung von seiten der heimischen Wirtschaft

Stärkung

der regionalen Innovationskraft

Für die optimale Umsetzung der Ziele wurden die Schwerpunktprogramme
Mensch, Lebensraum & Wirtschaft
definiert. Innerhalb dieser Schwerpunktprogramme gibt es wiederum mehrere Teilprojekte,
die gemeinsam mit den Partnerunternehmen umgesetzt werden.

KRAFT.JOBS

Elektriker m/w

Wir, Schaffer Sägewerk & Holzexport GmbH, sind ein traditionelles Familienunternehmen welches bereits 1914 gegründet wurde. Wir produzieren Schnittholz, welches in die ganze Welt exportiert wird. Wir suchen einen/eine ...

Schaffer Sägewerk & Holzexport GmbH
Eppenstein - 22.10.2021

Mechatroniker m/w

Wir, Schaffer Sägewerk & Holzexport GmbH, sind ein traditionelles Familienunternehmen welches bereits 1914 gegründet wurde. Wir produzieren Schnittholz, welches in die ganze Welt exportiert wird. Wir suchen einen/eine ...

Schaffer Sägewerk & Holzexport GmbH
Eppenstein - 22.10.2021

1 Techniker (m/w/d) „Konstruktion und Produkteinführung“

Wir suchen zum sofortigen Eintritt für unseren Standort in Judenburg 1 Techniker (m/w/d) „Konstruktion und Produkteinführung“ Ihre Aufgaben: Erstellen, Warten und Verteilen von Arbeitsplatzzeichnungen Anlegen und Warten...

Hendrickson Austria GmbH
Judenburg - 20.10.2021

Ventilation/Dedusting and CFD-Simulation Engineer (f/m/d)

Sandvik Mining and Construction G.m.b.H. in Zeltweg seeks a Ventilation/Dedusting and CFD-Simulation Engineer (f/m/d) R&D / Applied Research We would like to recommend this job opening for all those who are interested in the...

Sandvik Mining and Construction G.m.b.H.
Zeltweg - 20.10.2021