Freitag, 02.12.2022

126 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Kraft.ServiceKraft.News

Stärkung der E-Mobilität und Ladeinfrastruktur

Die Klima- und Energiemodellregionen Murtal sowie Holzwelt Murau in Kooperation mit Kraft. Das Murtal setzen sich zum Ziel, das Thema „E-Mobilität und Ladeinfrastruktur“ in der Region Murau Murtal voranzutreiben!

In Anbetracht dessen, dass einige Kraft-Partnerbetriebe den Wunsch nach Beratung und Unterstützung im Bereich der Ladeinfrastruktur geäußert haben, stehen wir diesbezüglich in Kooperation mit den Klima- und Energiemodellregionen und leiten untenstehende Informationen sowie einen Link zu einer Befragung weiter:

 


Mit der KEM (Klima- und Energiemodellregion) Murtal setzt man sich zum Ziel, mittelfristig eine klimaneutrale Region zu werden. Auch Unternehmen beteiligen sich aktiv an der Energiewende durch Umstellung der Strom- und Wärmeversorgung auf erneuerbare Energien, Nutzung der eigenen Dachflächen für Photovoltaik, Nutzung von Abwärme, Einsatz energieeffizienter Technologien und vieles mehr. 

Einzelne Kraft. Das Murtal Partnerbetriebe haben den Wunsch nach Beratung und Unterstützung im Bereich der Ladeinfrastruktur geäußert, daher ist eine spezielle Maßnahme in Planung.
Um den Bedarf an Unterstützung abzuklären, hat die Energieagentur Obersteiermark hierzu eine Befragung erstellt. 

Im Zuge dieser Befragung kooperieren wir als KEM Murtal mit der KEM Holzwelt Murau, um dementsprechende Informationen und den diesbezüglichen Bedarf in der Region Murau Murtal auszuwerten. 

Wenn Sie in nächster Zeit vorhaben, E-Ladestationen oder PV-Anlagen zu errichten, dann unterstützt das KEM-Management Sie gerne mit einer entsprechenden Fachberatung und auch mit Förderungen. 

Bitte nehmen Sie sich folglich ein paar Minuten Zeit, um online an der Befragung teilzunehmen. Bitte um Teilnahme bis zum 31.03.2022.

Hier geht's zur Befragung: 

https://www.umfrageonline.com/c/t7er44wk

 

Für weitere Fragen sind wir für Sie da!

 

 

Fotocredit: KEM Murtal/Barbara Krobath

zurück zur Übersicht

Die Ziele der initiative Kraft.Das Murtal

Mehr als 80 Unternehmen im Kraft-Netzwerk arbeiten gemeinsam an der Stärkung des Standortes. Kraft. Das Murtal zeigt die Potenziale der Region auf und setzt gemeinsame Impulse zur Weiterentwicklung.

Aufbau

eines zukunftsfähigen Images der regionalen Wirtschaft

Steigerung

der Attraktivität der regionalen Arbeitgeber

Forcierung & Intensivierung

regionaler Wirtschafts-
verflechtungen

Stärkung

der regionalen Verantwortung von seiten der heimischen Wirtschaft

Stärkung

der regionalen Innovationskraft

Für die optimale Umsetzung der Ziele wurden die Schwerpunktprogramme
Mensch, Lebensraum & Wirtschaft
definiert. Innerhalb dieser Schwerpunktprogramme gibt es wiederum mehrere Teilprojekte,
die gemeinsam mit den Partnerunternehmen umgesetzt werden.

KRAFT.JOBS

Anwendungsbetreuer:in und -entwickler:in

Die voestalpine Rail Technology GmbH, eine Tochter des führenden Anbieters für Systemlösungen in der Bahninfrastruktur, voestalpine Railway Systems, stellt als europäischer Marktführer mit globalen Aktivitäten die weltweit größte Palette...

voestalpine Rail Technology GmbH
Leoben - 01.12.2022

Senior Konstrukteur für Maschinenbau (m/w/d)

ATM Recyclingsystems GmbH entwickelt, fertigt und serviciert Hochleistungs-Metallrecyclingsysteme für die Aufbereitung von Metallschrott und Reststoffen der metallverarbeitenden Industrie. Basierend auf der weltweit bewährten Arnold-Technologie...

ATM Recyclingsystems GmbH
Fohnsdorf - 01.12.2022

Junior Konstrukteur für Maschinenbau (m/w/d)

ATM Recyclingsystems GmbH entwickelt, fertigt und serviciert Hochleistungs-Metallrecyclingsysteme für die Aufbereitung von Metallschrott und Reststoffen der metallverarbeitenden Industrie. Basierend auf der weltweit bewährten Arnold-Technologie...

ATM Recyclingsystems GmbH
Fohnsdorf - 01.12.2022

Assistenz Bereichsleitung IT (m/w/d)

IHR ANFORDERUNGSPROFIL Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HBLA) mit einschlägiger Berufserfahrung Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Sehr gute Anwenderkenntnisee (MS-Office Programme,...

Zellstoff Pöls AG
Pöls - 01.12.2022