Freitag, 02.12.2022

126 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Kraft.ServiceKraft.News

Mondi Standorte in Österreich als „Great Start! Zertifizierte Lehrbetriebe“ ausgezeichnet!

Die Auszeichnung „Great Start! Zertifizierter Lehrbetrieb“ ist eine große Wertschätzung für die Ausbildner*innen und Lehrlinge von Mondi!

Die Österreichischen Mondi Standorte Frantschach, Grünburg, Neusiedler und Zeltweg, die alle Lehrlinge ausbilden, wurden Ende November 2021 in Wien im Rahmen des Business Circle Lehrlingsforums 2021 als eine der besten Lehrbetriebe Österreichs ausgezeichnet. Stellvertretend für alle Lehrlinge und Ausbildner*innen nahmen Mondi Frantschach’s Jungprofessionisten Benjamin Mannsberger, Daniel Baumgartner und Max Thelian gemeinsam mit Lehrlingskoordinator Reinhold Pirker die Auszeichnung entgegen.

„Mondi bietet ein hervorragendes Umfeld für eine Lehrlingsausbildung. Meine Kolleg*innen und ich konnten dieses Jahr unsere Ausbildung mit Auszeichnung abschließen. Für die tolle Lehrzeit möchten wir uns bei unseren Ausbildner*innen bedanken und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Karriere im Papier- und Zellstoffwerk als top ausgebildete Fachkräfte.“, betonte Max Thelian, Elektrotechniker bei Mondi Frantschach, im Rahmen der Verleihung.


Mondi überzeugte die Jury durch eine Unternehmenskultur in der Wertschätzung für Lehrlinge, vielfältige Weiterbildungsangebote und eine Atmosphäre, in der Respekt, Fairness und Herzlichkeit fest verankert sind. Eine Lehre in einem Industriebetrieb ist ein Schlüssel zum Erfolg. Dass eine Lehre bei Mondi ein Erfolgskonzept ist, davon zeugen zahlreiche erfolgreiche Berufslaufbahnen im Unternehmen.

 

„Die Lehrlingsausbildung hat einen hohen Stellenwert und ist ein wesentlicher Teil der umfassenden Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an den österreichischen Standorten als auch in der gesamten Mondi Gruppe. Dies wird nun durch die Auszeichnung bestätigt und ist ein Ausdruck höchster Wertschätzung den Lehrlingen und den Ausbildner*innen gegenüber“, freut sich Elisabeth Wuggenig, HR Country Managerin Mondi Frantschach.


Besuch im Mondi Konzernbüro Wien
Am Tag nach der Verleihung wurden die Jungprofessionisten im Konzernbüro der Mondi Gruppe in Wien von Michael Hakes, Group HR Director, empfangen, der ihnen herzlich gratulierte und die hohe Qualität der Lehre bei Mondi hervorhob. Die Jungprofessionisten konnten sich mit ihm über ihre Ausbildungszeit sowie ihre weitere berufliche Zukunft bei Mondi austauschen und sich über eine Führung durch das Mondi Konzernbüro, mit Einblicken in die unterschiedlichen Geschäftsbereiche und Teams, freuen.

Wir gratulieren herzlich zu diesen Erfolgen!

 

Hinweis:
Die Auszeichnung als „Great Start! Zertifizierter Lehrbetrieb“ beruht auf einer Lehrlingsbefragung, die in Kooperation mit Great Place to Work durchgeführt wurde. Neben österreichischen Mondi Standorten (Mondi Frantschach, Mondi Grünburg, Mondi Neusiedler, Mondi Zeltweg), welche Lehrlinge ausbilden, wurden noch dreizehn weitere namhafte österreichische Unternehmen ausgezeichnet. Mondi Frantschach bietet auch im kommenden Jahr Lehrstellen für Metall- und Elektrotechnik*in, sowie Papiertechniker*in an. Weitere Informationen unter www.mondijobs.at

 

Fotos: (c) Mondi

Bild 1: V.l.n.r.: Mondi Frantschach’s Jungprofessionisten Benjamin Mannsberger, Max Thelian, Daniel Baumgartner und Lehrlingskoordinator Reinhold Pirker Doris Palz, CEO Great Place to Work® Österreich.
Bild 2: V.l.n.r.: Lehrlingskoordinator Reinhold Pirker mit Max Thelian, Daniel Baumgartner und Benjamin Mannsberger auf der Terrasse des Mondi Konzernbüro in Wien.

Weitere Bilder

zurück zur Übersicht

Die Ziele der initiative Kraft.Das Murtal

Mehr als 80 Unternehmen im Kraft-Netzwerk arbeiten gemeinsam an der Stärkung des Standortes. Kraft. Das Murtal zeigt die Potenziale der Region auf und setzt gemeinsame Impulse zur Weiterentwicklung.

Aufbau

eines zukunftsfähigen Images der regionalen Wirtschaft

Steigerung

der Attraktivität der regionalen Arbeitgeber

Forcierung & Intensivierung

regionaler Wirtschafts-
verflechtungen

Stärkung

der regionalen Verantwortung von seiten der heimischen Wirtschaft

Stärkung

der regionalen Innovationskraft

Für die optimale Umsetzung der Ziele wurden die Schwerpunktprogramme
Mensch, Lebensraum & Wirtschaft
definiert. Innerhalb dieser Schwerpunktprogramme gibt es wiederum mehrere Teilprojekte,
die gemeinsam mit den Partnerunternehmen umgesetzt werden.

KRAFT.JOBS

Anwendungsbetreuer:in und -entwickler:in

Die voestalpine Rail Technology GmbH, eine Tochter des führenden Anbieters für Systemlösungen in der Bahninfrastruktur, voestalpine Railway Systems, stellt als europäischer Marktführer mit globalen Aktivitäten die weltweit größte Palette...

voestalpine Rail Technology GmbH
Leoben - 01.12.2022

Senior Konstrukteur für Maschinenbau (m/w/d)

ATM Recyclingsystems GmbH entwickelt, fertigt und serviciert Hochleistungs-Metallrecyclingsysteme für die Aufbereitung von Metallschrott und Reststoffen der metallverarbeitenden Industrie. Basierend auf der weltweit bewährten Arnold-Technologie...

ATM Recyclingsystems GmbH
Fohnsdorf - 01.12.2022

Junior Konstrukteur für Maschinenbau (m/w/d)

ATM Recyclingsystems GmbH entwickelt, fertigt und serviciert Hochleistungs-Metallrecyclingsysteme für die Aufbereitung von Metallschrott und Reststoffen der metallverarbeitenden Industrie. Basierend auf der weltweit bewährten Arnold-Technologie...

ATM Recyclingsystems GmbH
Fohnsdorf - 01.12.2022

Assistenz Bereichsleitung IT (m/w/d)

IHR ANFORDERUNGSPROFIL Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HBLA) mit einschlägiger Berufserfahrung Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Sehr gute Anwenderkenntnisee (MS-Office Programme,...

Zellstoff Pöls AG
Pöls - 01.12.2022