Montag, 23.05.2022

69 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Kraft.ServiceKraft.News

Unser Kraft-Partnerunternehmen Trügler präsentiert mit „ANDI“ die digitale Entsorgungswelt der Zukunft

Unser Kraft-Partnerunternehmen präsentiert „ANDI“, die smarte Tonne, und demonstriert damit einen wichtigen Meilenstein in der digitalen Entsorgungswelt der Zukunft. Die damit möglichen automatisierten Abläufe sparen Zeit und sorgen für saubere Müllsammelstellen. Ebenso gehören überfüllte Behälter so der Vergangenheit an. Anwendungen wie diese von Trügler und Saubermacher zeigen, wie digitale Entsorgungslösungen bei Gewerbebetrieben höhere Effizienz und mehr Nachhaltigkeit schaffen.

Zeit für die Abholung? Zu hohe Temperatur? „ANDI“, die smarte Tonne, gibt umgehend Bescheid. Der Spezialsensor „ANDI“ – automatisch, nachhaltig, digital und innovativ – ist an der Deckel- Innenseite der Tonne montiert und ermittelt auf Basis von Ultraschall und innovativen neuen Verfahren den Füllstand. Die Mess-Daten werden an ein Portal in der Cloud übermittelt. Aufgrund des Befüllungsgrades der Tonne wird die Abholung automatisch veranlasst. So können individuelle Abholintervalle erreicht werden. Das heißt, die Mülltonnen werden nicht nach einem festen Zeitplan, sondern nach Bedarf und selbstständig geleert. Die automatisierten Abläufe sparen Zeit und sorgen für saubere Müllsammelstellen. Überfüllte Behälter gehören so der Vergangenheit an. Zudem erkennt „ANDI“ Behälterbewegungen und meldet Temperaturanstiege frühzeitig. Das sorgt für zusätzliche Sicherheit. Anwendungen wie diese von Trügler und Saubermacher zeigen, wie digitale Entsorgungslösungen bei Gewerbebetrieben höhere Effizienz und mehr Nachhaltigkeit schaffen.

Weitere Bilder

zurück zur Übersicht

Die Ziele der initiative Kraft.Das Murtal

Mehr als 80 Unternehmen im Kraft-Netzwerk arbeiten gemeinsam an der Stärkung des Standortes. Kraft. Das Murtal zeigt die Potenziale der Region auf und setzt gemeinsame Impulse zur Weiterentwicklung.

Aufbau

eines zukunftsfähigen Images der regionalen Wirtschaft

Steigerung

der Attraktivität der regionalen Arbeitgeber

Forcierung & Intensivierung

regionaler Wirtschafts-
verflechtungen

Stärkung

der regionalen Verantwortung von seiten der heimischen Wirtschaft

Stärkung

der regionalen Innovationskraft

Für die optimale Umsetzung der Ziele wurden die Schwerpunktprogramme
Mensch, Lebensraum & Wirtschaft
definiert. Innerhalb dieser Schwerpunktprogramme gibt es wiederum mehrere Teilprojekte,
die gemeinsam mit den Partnerunternehmen umgesetzt werden.

KRAFT.JOBS

HKLS Servicemonteur:in (m/w/d)

Wir stellen ein: HKLS Servicemonteur:in (m/w/d) Heizung - Klima - Lüftung - Sanitär Aufgaben: Professionelle Wartung, Servicierung und Reparatur von Heizungs-, Regelungs-, Sanitär- und Lüftungsanlagen Einsatzgebiete:...

Stadtwerke Judenburg AG
Judenburg - 23.05.2022

Kälte- und Klimamonteur:in (m/w/d)

Wir stellen ein: Kälte- und Klimamonteur:in (m/w/d) Aufgaben: Professionelle Wartung, Servicierung und Reparatur von Klima- und Kälteanlagen Einsatzgebiete: Privathaushalte in der Region sowie Industrie- und Gewerbekunden...

Stadtwerke Judenburg AG
Judenburg - 23.05.2022

Fernwärmemonteur:in (m/w/d)

Wir stellen ein: Fernwärmemonteur:in (m/w/d) Aufgaben: Unterstützung des Profi tcenters HKLS (Heizung - Klima - Lüftung - Sanitär) als Generalist:in Bau-, Wartungs-, Service- und Reparaturtätigkeiten an unserem Fernwärmenetz...

Stadtwerke Judenburg AG
Judenburg - 23.05.2022

Junior Elektrotechniker:in (m/w/d)

Wir stellen ein: Junior Elektrotechniker:in (m/w/d) Aufgaben: Technische und organisatorische Unterstützung der Projekt- und Service-Mannschaften Mitarbeit bei der Angebotserstellung für Photovoltaik und Smart Home Lösungen...

Stadtwerke Judenburg AG
Judenburg - 23.05.2022