zurück zur Übersicht

Info-Veranstaltung Impfpflicht & 4-Tages-Woche

Herausforderung „Attraktiver Arbeitgeber“ Zu diesem Thema fand am 24. Februar im Schloss Gabelhofen für die Kraft-Betriebe ein Infoabend statt.

 

Frau Mag.a Monika Sturm von FELLNER WRATZFELD & PARTNER als Arbeitsrechtsexpertin informierte das Auditorium über die „Impfpflicht am Arbeitsplatz“ und die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Vier-Tage-Woche. Frau Mag.a Cornelia Hubich-Schmon von Research Team brachte einen motivierenden Input zum Projekt „Betriebliche Gesundheitsförderung“ im Rahmen der Kraft-Initiative.

In der Diskussion wurde klar, dass Lösungen bezüglich neuer Arbeitszeitmodelle individuell auf die jeweilige Firma zugeschnitten sein sollten.

 

Es waren sich alle einig, dass ein attraktiver Arbeitgeber die Herausforderung der Flexibilisierung für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu meistern hat.

Zum Abschluss erfolgte die herzliche Einladung an alle Betriebe, sich proaktiv am Kraft-Projekt „Gesundheitsföderung“ zu beteiligen, um einen gemeinsamen Schritt für die Arbeitgeberattraktivität zu setzen.

Weitere Bilder