Bild 0 / 1
|

Unsere Initiative lud zum ersten Kraft-Stammtisch im Jahr 2018

KRAFT.DAS MURTAL = Kraftvolle Bezirke Murau und Murtal
News | Unsere Initiative lud zum ersten Kraft-Stammtisch im Jahr 2018

News | Unsere Initiative lud zum ersten Kraft-Stammtisch im Jahr 2018

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Die Initiative Kraft. Das Murtal lud zum ersten Stammtisch im Jahr 2018 ins Hotel-Restaurant Hubertushof nach Zeltweg ein. Zum Thema „Rückblick - Ausblick“ erfuhren die rund 70 anwesenden Personen welche kraftvollen Maßnahmen im vergangenen Jahr umgesetzt wurden und welche Formate gemeinsam mit den rund 80 Partnerbetrieben im Jahr 2018 verwirklicht werden.

Die Kraft-Stammtische wurden 2013 initiiert, um für Mitgliedsbetriebe eine Netzwerkplattform zu schaffen, in der man sich in lockerer Atmosphäre austauschen kann. Jedes Treffen wird unter einem bestimmten Motto veranstaltet, bei dem ganz gezielt Themenstellungen aufgegriffen werden, die eine hohe Relevanz für die Kraft-Partnerunternehmen und auch für die Initiative als Ganzes haben.

Klaus Rainer, Sprecher der Initiative Kraft. Das Murtal, eröffnete den insgesamt 15. Stammtisch und zeigte sich erfreut über das zahlreiche Kommen. Denn neben VertreterInnen der Kraft-Partnerunternehmen kamen auch zahlreiche Personen aus Politik und Verwaltung sowie von Schulen, um die neuesten Entwicklungen innerhalb des Wirtschaftsnetzwerkes zu erfahren.

Neben den bewährten Projekten wie „Wirtschaft zum Angreifen“ oder „Kraft-Werkstatt“, bei denen SchülerInnen spielerisch Berufsbilder und Unternehmen kennenlernen, gibt es im Jahr 2018 viele weitere spannende Formate. Beim Tag der offenen Tür werden über 1.000 SchülerInnen die teilnehmenden Kraft-Partnerbetriebe besuchen und einen einmaligen Eindruck von der Schaffenskraft in unserer Region bekommen sowie zukünftige Arbeitgeber kennenlernen. Das Format „Betriebliche Gesundheitsförderung“ ist im vergangenen Jahr gestartet und bietet den MitarbeiterInnen der teilnehmenden Kraft-Unternehmen die Möglichkeit, BGF-Schulungen und Erfahrungsaustausch durchzuführen sowie in den Bereichen „Ernährung“ und „Bewegung“ gemeinsame Aktivitäten, als Ausgleich zum Arbeitsalltag, nachzugehen. Im Zuge des Stammtisches wurden nun die ersten sportlichen Leistungen ausgezeichnet. MitarbeiterInnen der Betriebe Zellstoff Pöls und Stadtwerke Judenburg erhielten vom Veranstalter MTZ Gutscheine für Gerätetrainings für einen Monat.

Abschließend wünschte Ing. Klaus Rainer allen Partnerunternehmen für das kommende Jahr vor allem Optimismus, um den anstehenden Herausforderungen positiv zu begegnen. Beim anschließenden Netzwerken konnten sich die Gäste auch untereinander über Vergangenes und Anstehendes austauschen, womit der 15. Kraft-Stammtisch wieder einmal ein voller Erfolg war.

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht