Bild 0 / 16
|

Kraft informierte über Partnerbetriebe und berufliche Möglichkeiten beim Knittelfelder BerufsInfoEvent

KRAFT.DAS MURTAL = Kraftvolle Bezirke Murau und Murtal
News | Kraft informierte über Partnerbetriebe und berufliche Möglichkeiten beim Knittelfelder BerufsInfoEvent

News | Kraft informierte über Partnerbetriebe und berufliche Möglichkeiten beim Knittelfelder BerufsInfoEvent

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Rund 800 Personen nahmen am 2. Mai am Knittelfelder BerufsInfoEvent teil. Die vom AMS und Partnern organisierte Veranstaltung war für SchülerInnen, interessierte Eltern, aber auch QuereinsteigerInnen – Frauen in Handwerk und Technik sowie Fortbildungswillige. Unsere Initiative war mit dabei und informierte über die Partnerbetriebe und über berufliche Möglichkeiten in der Region.

Die BesucherInnen trafen auf rund 40 Wirtschaftsbetriebe (darunter die Kraft-Partner Projekt Spielberg, Schulungszentrum Fohnsdorf, LAV Knittelfeld, Herk, HAGE Sondermaschinenbau, bfi Steiermark, AL-KO Kober, NH Hydraulik, Sandvik, SKF, voestalpine, Wuppermann, ZAM und der Bauakademie (vertritt unter anderem den Kraft-Betrieb Kaltenegger Bau), zahlreiche öffentliche Institutionen (AMS, Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer) sowie öffentliche Vertretungen (Polizei, Bundesheer, Feuerwehr und Rotes Kreuz).

Die BesucherInnen wurden über Berufe, Karrierechancen, Ausbildungen sowie über deren Berufsalltag und das Berufsumfeld informiert. Vor Ort konnte man in einem ungezwungenen Rahmen Kontakte knüpfen, Ansprechpersonen kennenlernen oder Termine für Vorstellungsgespräche vereinbaren. Weiters gab es interessante Vorträge zum Thema Lehre, Beruf und Ausbildung, einen Fahrsimulator der ÖBB, Flugsimulator der Berufsschule Knittelfeld, Fliegerabwehrlenkwaffe sowie Tieffliegerradar vom Bundesheer Zeltweg und Zielspritzen mit der Feuerwehr Knittelfeld. Der Chor des Gymnasium Knittelfeld sorgte für musikalische Umrahmung und die FSLE Großlobming machte hausgemachte Palatschinken.

Bei einer Presserkonferenz betonten die Vertreter der Organisatoren  unisono wie wichtig ein gute Information für die Berufsentscheidung bzw. Berufsfindung ist. Solche Veranstaltungen tragen dazu bei, dass die Jugendlichen leichter eine Entscheidung zur richtigen Berufswahl oder auch zur Lehre und Weiterbildung treffen können.

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht