KRAFT.DAS MURTAL = Kraftvolle Bezirke Murau und Murtal
News | Partner-News: Brauerei Murau hat die Abfüllung fast verdoppelt

News | Partner-News: Brauerei Murau hat die Abfüllung fast verdoppelt

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

An der Produktionsstätte der Brauerei Murau gingen  die intensiven Umbauarbeiten in der Technik nach 52 Wochen Umbauphase dem Ende zu. Das enorme Umbauprojekt umfasste 3 Abschnitte, die alle im geplanten Zeitraum erfolgreich umgesetzt wurden. 

Die Umbauarbeiten umfassten unter anderem die Erneuerung des Bodens in der Flaschenabfüllung, die Demontage der Flaschentransporteure, den Ausbau des Bodenbelags, die Sanierung der Schächte, die Verlegung der Kanäle, der Rohrtrassen- und Kabeltrassenführung, die Installation von neuen Gullys sowie die Erneuerung der Gesamtanlage, die Füller, Waschmaschine, Inspektor, Etikettetierer, Neuglasbräumer, Kistenwascher, Entkorker und Entschrauber, Ein-und Auspacker Ventilknoten uvm. 

7  Wochen stand die Abfüllung still, um die alte Anlage ab- und die neue aufzubauen. Eine Riesen-Herausforderung für die 15  beteiligten Firmen, den technischen Betriebsleiter , sein Team und die Logistik.

Effizienzsteigerung

Die neue Flaschenabfüllungsanlage bringt wirtschaftlich und umwelttechnisch große Vorteile mit sich:

Während in der  Vergangenheit 20.000 0,5l Flaschen  und 18.000 0,3l Flaschen in der Stunde abgefüllt wurden, laufen ab März 2019 pro Stunde  30.000 0,5l und 36.000 0,3l Flaschen durch die neue Abfüllanlage, wo die Mehrweg-Flaschen gereinigt ( der Mehrweganteil  der Flaschen in der Brauerei Murau liegt bei beachtlichen 92 Prozent ) , auf etwaige Schäden inspiziert und anschließend befüllt und etikettiert werden.

Mit der neuen Anlage wird nicht nur noch effizienter gearbeitet, sondern auch in puncto Umweltschutz wieder einmal mehr Verbesserungen erzielt.  So werden in der Flaschenwaschmaschine höhere Wassermengen und in der gesamten Anlage an wertvoller Energie und Strom eingespart.


Chronik der Flaschenhalle - Umbauarbeiten:

Am 10. Jänner ging die letzte Flasche über die alte Flaschenabfüllungsanlage

Vom 11. bis 15. Jänner wurde die alte Anlage demontiert und spektakulär abtransportiert.

Vom 16. Jänner. bis 03. Februar wurde der Boden und der Kanal saniert

Vom 04. Februar bis 03. März wurde die neue Anlage aufgestellt und in Betrieb genommen.

Am 04. März verließ die erste Flasche die neue Anlage.

Am 31. Mai findet ein Festakt  in der neuen Flaschenhalle statt.

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht