Bild 0 / 1
|

BGF-Qualifizierungsworkshop zum Thema „Kennzahlen in der BGM – if you can’t measure it, you can’t manage it

KRAFT.DAS MURTAL = Kraftvolle Bezirke Murau und Murtal
News | BGF-Qualifizierungsworkshop zum Thema „Kennzahlen in der BGM – if you can’t measure it, you can’t manage it

News | BGF-Qualifizierungsworkshop zum Thema „Kennzahlen in der BGM – if you can’t measure it, you can’t manage it

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Im Rahmen des Kraft-Gesundheitsprojektes arbeiten Kraft-Partnerunternehmen gemeinsam daran, das Thema „Gesundheitsförderung“ voranzutreiben. Im Rahmen eines Qualifizierungsworkshops wurden betriebliche Gesundheitsbeauftragten dahingehend geschult, ein kennzahlengesteuertes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) einzuführen bzw. ihr bestehendes zu optimieren.

Betriebliche Gesundheitsförderung ist ein wichtiger Teil in der Organisationsentwicklung, mit dem Ziel, Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, Gesundheit zu stärken und das Wohlbefinden der MitarbeiterInnen zu verbessern. 

Das überbetriebliche Kraft-Gesundheitsnetzwerk baut auf folgenden Schwerpunkten auf: 

  • Gemeinsame Qualifizierung von betrieblichen Gesundheitsbeauftragten
  • Gemeinsame Netzwerktreffen bzw. Erfahrungsaustauschrunden – mit BGF-Beauftragten und weiteren Multiplikatoren der jeweiligen Firmen.
  • Gemeinsame Umsetzung von BGF-Maßnahmen (in den Bereichen Bewegung, Ernährung, psychische Gesundheit uvm.)

Interessierte Kraft-Partnerbetriebe können jederzeit gerne Mitglied im Kraft-Gesundheitsnetzwerk werden. Hierzu einfach eine telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahme mit dem Kraft. Das Murtal-Team.

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht