KRAFT.DAS MURTAL = Kraftvolle Bezirke Murau und Murtal
News | 200 Praktikumsplätze für die Wirtschaft in Murau Murtal

News | 200 Praktikumsplätze für die Wirtschaft in Murau Murtal

« zurück zur Übersicht
nächster Eintrag »

Für fast alle Jugendlichen ist ein Praktikum der ideale Weg, ein künftiges Berufsfeld sowie den Arbeitgeber genau kennenzulernen und so den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere zu legen. Trotz oder gerade in der Corona-Krise halten die Unternehmen in Murau Murtal an diesem erfolgreichen System fest und ermöglichen rund 200 jungen Menschen, ihre perfekte Berufsperspektive zu finden.

Impulsgeber für die Jugend

Klaus Rainer, Sprecher von Kraft. Das Murtal, zeigt sich stolz, dass die Corona-Krise der Zukunftsorientiertheit der Unternehmen in Murau Murtal kaum etwas anhaben konnte: „Unsere Mitgliedsbetriebe stellen auch heuer rund 200 Praktikumsplätze zur Verfügung. Damit setzen wir ein kraftvolles Zeichen für vorausdenkende und positiv denkende lokale Wirtschaft, die in Sachen Know-how, Marktzentriertheit und Vertrauen einen klaren, optimistischen Kurs vorgibt!“ Über 80 Betriebe bilden den dynamischen Motor des Wirtschaftsnetzwerks – darunter einige Weltmarktführer.

So viel bieten unsere Unternehmen

Von der Gastronomie übers Handwerk bis zur Großindustrie – wir haben bei den Unternehmen in Murau Murtal nachgefragt, wovon Praktikanten besonders profitieren. Manfred Kogler von der Obersteirischen Molkerei – mit 50 Praktikumsplätzen die klare Nr. 1 – erklärt: „Wir wollen unserer Jugend eine Chance geben, bestmöglich und frühzeitig Joberfahrungen zu sammeln. Unsere Jugend von heute sind die Mitarbeiter von morgen.“. Dagmar Moitzi von SKF: „Wir wollen die junge Generation, die die Zukunft unserer Unternehmen wesentlich mitgestalten wird, in dieser schwierigen Zeit unterstützen und ihnen auch heuer die Möglichkeit geben, Berufspraxis und Erfahrungen zu sammeln. Nur so wird es möglich sein, dass wir die die Herausforderungen gemeinsam meistern.“. Verena Rischawy von IBS: „Wir blicken positiv in die Zukunft. Wir möchten viele junge Menschen mit unserer Sichtweise anstecken und ihnen erste Einblicke in die Arbeitswelt ermöglichen, sie beim Klettern auf der Karriereleiter begleiten und ihnen auch die Möglichkeit bieten, fixer Bestandteil unseres starken Teams zu werden!“ Manuela Brandl von Mondi: „Unter dem Motto ‚Stronger together‘ wollen wir gerade in dieser schwierigen Zeit Jugendlichen helfen, da sie das Kapital unserer Zukunft ist sind. Daher bieten wir auch diesen Sommer zahlreiche Ferialpraktikumsplätze unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen an.“

Förderung beflügelt Betriebe

Die Betriebe werden von der Initiative Kraft. Das Murtal mit viel Know-how und Netzwerk-Power sowie ebenfalls finanziell unterstützt, um auch weiterhin starke Anreize für vielversprechende Perspektiven der Jugend zu schaffen – Klaus Rainer erläutert: „So stellen wir unter Beweis, dass wir die Wertschöpfung als Basis für hohe und steigende Lebensqualität in der Region halten bzw. noch ausbauen wollen. Dadurch motivieren wir junge Menschen, nicht in die Bundeshauptstädte auszuwandern, wo sie in vielen Fällen oft gar nicht die nachhaltigen Voraussetzungen finden, wie wir sie bei uns in Murau Murtal geschaffen haben.“ Murau Murtal, die starke Region Österreichs, sieht sich damit als optimal aufgestellt, wenn die derzeit noch intensive Urbanisierung die prognostizierte Trendumkehr erfährt.

 

Übersicht Praktikumsplätze

  • Gruber Mechatronik 1
  • HAGE 9
  • Hendrickson 9
  • IBS Austria 25
  • ICTE 1
  • Kaltenegger Bau/Baustahl Murtal 7
  • Mondi 29
  • Obersteirische Molkerei 50
  • Rauter Fertigteilbau 5
  • Schaffer Holz 3
  • SKF 25
  • Stifterlwirtin 1
  • Trügler Recycling / Saubermacher 2
  • Zellstoff Pöls 15
« zurück zur Übersicht