Freitag, 02.12.2022

126 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Kraft.ServiceKraft.News

Generalversammlung der Brauerei Murau eGen

Nach zweijähriger, pandemiebedingter Pause konnte die Generalversammlung der Brauerei Murau am 19. September wieder in Präsenz abgehalten werden. Im Brauhaus Murau wurden alle Beschlüsse einstimmig angenommen und die verantwortlichen Organe von allen anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.

Nachdem der Obmann des Vorstands Johann Lassacher den Bericht über die Projekte des vergangenen Jahres präsentiert hatte, fasste die Revisorin Frau Mag. Geppl vom ÖGV (Österreichischer Genossenschaftsverband) das Geschäftsjahr 2021 zusammen und bestätigt, dass die Brauerei durch Kostenbewusstsein und Wirtschaftlichkeit der Gesundheitskrise entgegenwirken und auf ein positives Jahres Ergebnis zurückblicken kann.

 

„Neuer alter Vorstand und Aufsichtsrat“

Die Wahlen zum Vorstand und Aufsichtsrat ergaben keine personellen Veränderungen. Die bestehenden Funktionäre des Vorstandes und Aufsichtsrates wurden für weitere fünf Jahre einstimmig wiedergewählt.

MMag. Barbara Pogacar vom ÖGV verlieh im Rahmen der Versammlung dem scheidenden Funktionär Klaus Purgstaller das Ehrenzeichen in Gold des ÖGV. Klaus Purgstaller, der seit 2006 Mitglied des Genossenschaftsverbandes war, folgt nun Franz Mayerhofer nach.

Lobende Worte für die Bewältigung der schwierigen Voraussetzungen in Krisenzeiten fanden sowohl Bürgermeister Thomas Kalcher als auch Nationalratsabgeordneter Karl Schmidhofer.

Basierend auf der positiven Stimmung geht die Brauerei zuversichtlich und zukunftsorientiert in ein neues Geschäftsjahr.

 

 

Rückfragehinweis:

Mag. Andrea Lukasser
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: Tel.Nr: +43 3532 3266 530
E-Mail: andrea.lukasser@murauerbier.at
zurück zur Übersicht

Die Ziele der initiative Kraft.Das Murtal

Mehr als 80 Unternehmen im Kraft-Netzwerk arbeiten gemeinsam an der Stärkung des Standortes. Kraft. Das Murtal zeigt die Potenziale der Region auf und setzt gemeinsame Impulse zur Weiterentwicklung.

Aufbau

eines zukunftsfähigen Images der regionalen Wirtschaft

Steigerung

der Attraktivität der regionalen Arbeitgeber

Forcierung & Intensivierung

regionaler Wirtschafts-
verflechtungen

Stärkung

der regionalen Verantwortung von seiten der heimischen Wirtschaft

Stärkung

der regionalen Innovationskraft

Für die optimale Umsetzung der Ziele wurden die Schwerpunktprogramme
Mensch, Lebensraum & Wirtschaft
definiert. Innerhalb dieser Schwerpunktprogramme gibt es wiederum mehrere Teilprojekte,
die gemeinsam mit den Partnerunternehmen umgesetzt werden.

KRAFT.JOBS

Anwendungsbetreuer:in und -entwickler:in

Die voestalpine Rail Technology GmbH, eine Tochter des führenden Anbieters für Systemlösungen in der Bahninfrastruktur, voestalpine Railway Systems, stellt als europäischer Marktführer mit globalen Aktivitäten die weltweit größte Palette...

voestalpine Rail Technology GmbH
Leoben - 01.12.2022

Senior Konstrukteur für Maschinenbau (m/w/d)

ATM Recyclingsystems GmbH entwickelt, fertigt und serviciert Hochleistungs-Metallrecyclingsysteme für die Aufbereitung von Metallschrott und Reststoffen der metallverarbeitenden Industrie. Basierend auf der weltweit bewährten Arnold-Technologie...

ATM Recyclingsystems GmbH
Fohnsdorf - 01.12.2022

Junior Konstrukteur für Maschinenbau (m/w/d)

ATM Recyclingsystems GmbH entwickelt, fertigt und serviciert Hochleistungs-Metallrecyclingsysteme für die Aufbereitung von Metallschrott und Reststoffen der metallverarbeitenden Industrie. Basierend auf der weltweit bewährten Arnold-Technologie...

ATM Recyclingsystems GmbH
Fohnsdorf - 01.12.2022

Assistenz Bereichsleitung IT (m/w/d)

IHR ANFORDERUNGSPROFIL Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HBLA) mit einschlägiger Berufserfahrung Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Sehr gute Anwenderkenntnisee (MS-Office Programme,...

Zellstoff Pöls AG
Pöls - 01.12.2022