Donnerstag, 06.10.2022

125 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Kraft.Netz

Imerys Talc Austria GmbH

Imerys Talc Austria GmbH

Die Imerys Talc Austria GmbH ist ein Bergbau-Unternehmen und baut seit 1916 Talk und Leukophyllit in der Steiermark ab. Innovative Verarbeitungstechnik veredelt den Rohstoff zu feinsten Pulverprodukten für unterschiedliche Industriekunden. Das Gesamtunternehmen beschäftigt an fünf Standorten etwa 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist Teil des weltweit tätigen Imerys-Konzerns.

Zum Standort Weißkirchen gehört das Bergwerk Kleinfeistritz, wo Leukophyllit abgebaut wird. Neben diesem hochwertigen heimischen Rohstoff werden am Standort Weißkirchen auch Talkprodukte aus ausländischem Talk produziert. Das Werk verfügt über weltweit einzigartige Aufbereitungsanlagen für Talk. Insgesamt 75.000 Tonnen Pulverprodukte verlassen pro Jahr das Werk. Die Abnehmer sind vor allem Kunden im Bereich der Kunststoff- und Farben- und Lackindustrie. An den Standorten Kleinfeistritz und Weißkirchen sind etwa 45 Mitarbeiter beschäftigt.


PRODUKTPALETTE

Die Rohstoffe Talk und Leukophyllit sind in der Industrie sehr vielseitig verwendbar.

Talk ist zum Beispiel ein hervorragender Füllstoff für Polypropylen und Thermoplastik. Einsatzbereiche sind Automobilteile, Haushaltsgeräte („Weiße Ware“) und Essensverpackungen. Talk wird auch gegen Verklebungen in Polyethylen verwendet und ermöglicht somit, recycelte Kunststoffe herzustellen.

Leukophyllit eignet sich ideal als Funktionsmineral bei Hausanstrichen und Industriefarben. Die Deckkraft wird erhöht, das Verteilen erleichtert und bei Lacken die Witterungsbeständigkeit erhöht. Das Produkt Plastorit® ist in vielen Farbkonzentraten, Druckerfarben, Glasuren, Lacken, Spachtelmassen, Mörtel und Asphalten enthalten.

Imerys Talc Austria GmbH

Imerys Talc Austria GmbH

A-8741 Weißkirchen
Industriestrasse 1

+43 316 / 693650

E-Mail schreiben

weiter zur Webseite

zurück zur Übersicht

KRAFT.NEWS

Wirtschaft
Weiter mit voller Kraft voraus für Lehrlinge

Lehre in einem von über 80 Kraft-Betrieben: Kraft. Das Murtal vernetzt Unternehmen mit Jugendlichen und bietet der Jugend eine sichere berufliche Zukunftsperspektive.

Wirtschaft
Pressekonferenz Auftakt Studieren mit Kraft. Das Murtal und CAMPUS 02 in der Region Murau Murtal

Berufsbegleitendes Bachelorstudium der Automatisierungstechnik

In Kooperation mit Kraft. Das Murtal hat die Grazer Fachhochschule CAMPUS 02 für den Bachelorstudiengang „Automatisierungstechnik“ Studienplätze direkt in der Region Murau Murtal...

Wirtschaft
Generalversammlung der Brauerei Murau eGen

Nach zweijähriger, pandemiebedingter Pause konnte die Generalversammlung der Brauerei Murau am 19. September wieder in Präsenz abgehalten werden. Im Brauhaus Murau wurden alle Beschlüsse einstimmig angenommen und die verantwortlichen Organe von...

Mensch
Ausbilder:innenseminar, Online 17.10.22 - 21.10.22

Bereiten Sie sich mit uns auf die Aufgaben als AusbilderIn für die betriebliche Fachkräfteausbildung vor und erlangen Sie die Ausbildungsberechtigung nach § 29g BAG. In diesem Seminar erhalten Lehrberechtigte, AusbilderInnen und...

Die Ziele der initiative Kraft.Das Murtal

Mehr als 80 Unternehmen im Kraft-Netzwerk arbeiten gemeinsam an der Stärkung des Standortes. Kraft. Das Murtal zeigt die Potenziale der Region auf und setzt gemeinsame Impulse zur Weiterentwicklung.

Aufbau

eines zukunftsfähigen Images der regionalen Wirtschaft

Steigerung

der Attraktivität der regionalen Arbeitgeber

Forcierung & Intensivierung

regionaler Wirtschafts-
verflechtungen

Stärkung

der regionalen Verantwortung von seiten der heimischen Wirtschaft

Stärkung

der regionalen Innovationskraft

Für die optimale Umsetzung der Ziele wurden die Schwerpunktprogramme
Mensch, Lebensraum & Wirtschaft
definiert. Innerhalb dieser Schwerpunktprogramme gibt es wiederum mehrere Teilprojekte,
die gemeinsam mit den Partnerunternehmen umgesetzt werden.