Montag, 25.10.2021

41 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Kraft.Netz

Brauerei Murau eGen

Brauerei Murau eGen

Die Brauerei Murau hat mit ihrer über 500jährigen Geschichte eine lange Tradition in der Herstellung von Bier. 

Diese Tradition, gekoppelt mit Qualität, ständiger Innovation und einem hohen Verantwortungsgefühl gegenüber der Umwelt machen das Murauer Bier, zu dem was es heute ist - zu einem qualitativ hochwertigen Produkt. Diese Qualität entsteht aus dem Zusammenspiel günstiger Faktoren einerseits und ständiger Verbesserungen sowie strenger Qualitätskontrollen andererseits. 

Der technische Fortschritt hat auch vor der Brauerei Murau nicht halt gemacht, ist doch die Verknüpfung von modernster Technik und Tradition ein Markenzeichen der Brauerei. So finden Sie heute ausschließlich computerüberwachte und computergesteuerte Anlagen sowie vollautomatische Maschinen. Das Befüllen der Flaschen und Fässer erfolgt vollautomatisch, so werden stündlich 30.000 Flaschen und bis zu 180 Fässer befüllt. Die Qualitätskontrolle im hauseigenen Labor überprüft ständig die Qualität vom Sudhaus über die Gärung, Lagerung, Filtration und Abfüllung bis zum fertigen Produkt.

Die lange Tradition der Brauerei Murau in der Zusammenarbeit mit ihrem Umfeld, der Region Murau und dem Lungau, hat mit der Umwidmung der Brauerei in die 1. Obermurtaler Brauereigenossenschaft im Jahre 1910 ihre Fortsetzung gefunden. So ist die Brauerei Murau längst nicht nur ein großer Betrieb und Arbeitgeber in ihrem Einzugsgebiet, sondern auch so etwas wie eine Institution. 

PRODUKTPALETTE
Biersorten: Märzen, Pils, Hopfenhold, Doppelmalz, Bock, helles und dunkles Zwickl, Nock Land
Bier-Mischgetränke: preisel&bier, Lemongras, Zitronenradler, Kräuterradler alkoholfrei
Limonaden und Säfte: Murelli Limonaden, Murelli Säfte
Schnaps: Bierschnaps

KERNMÄRKTE
Steiermark, Kärnten, Salzburg

FACTS
Gründungsjahr:  1495
Exportquote: 0,1 %
Wachstumsquote: 0,5 %
Auszeichnungen: mehr als 20 Auszeichnungen seit 1988


 

Brauerei Murau eGen

Brauerei Murau eGen

A-8850 Murau
Raffaltplatz 19-23

+433532 / 3266-0

+43 3532 / 3266-18

E-Mail schreiben

weiter zur Webseite

Facebook
zurück zur Übersicht

KRAFT.NEWS

Wirtschaft
Info-Hour der SFG Region und dem Regionalmanagement Murau Murtal

Gerne laden wir hiermit alle Interessierten zu einer Info-Hour der SFG Region und dem Regionalmanagement Murau Murtal ein.

Wirtschaft
Kraft-Symposium 07. Oktober 2021 „New Work – Aufbruch zu neuen Arbeitswelten"

Beim Symposium „New Work – Aufbruch zu neuen Arbeitswelten" am Red Bull Ring drehte sich alles um die Frage: Worauf können und sollen wir uns in der real digitalen Zukunft einstellen – was kann man überhaupt über die Zukunft wissen?

Mensch
Überbetriebliche Gesundheitsförderung: Netzwerktreffen

Am 15.09.2021 fanden sich die Gesundheitsbeauftragten der teilnehmenden Kraft-Partnerunternehmen online zusammen, um sich zu aktuellen Gesundheitsbelangen in den Unternehmen auszutauschen. Im Rahmen dieses Netzwerktreffens wurde die Thematik...

Wirtschaft
Weiter mit voller Kraft voraus für Lehrlinge

Wir schaffen diese herausfordernde Zeit und starten mit voller Kraft durch. Kraft. Das Murtal vernetzt Unternehmen mit Jugendlichen und bietet der Jugend eine sichere berufliche Zukunftsperspektive. So können erfolgreiche Betriebe weiterwachsen und...

Die Ziele der initiative Kraft.Das Murtal

Mehr als 80 Unternehmen im Kraft-Netzwerk arbeiten gemeinsam an der Stärkung des Standortes. Kraft. Das Murtal zeigt die Potenziale der Region auf und setzt gemeinsame Impulse zur Weiterentwicklung.

Aufbau

eines zukunftsfähigen Images der regionalen Wirtschaft

Steigerung

der Attraktivität der regionalen Arbeitgeber

Forcierung & Intensivierung

regionaler Wirtschafts-
verflechtungen

Stärkung

der regionalen Verantwortung von seiten der heimischen Wirtschaft

Stärkung

der regionalen Innovationskraft

Für die optimale Umsetzung der Ziele wurden die Schwerpunktprogramme
Mensch, Lebensraum & Wirtschaft
definiert. Innerhalb dieser Schwerpunktprogramme gibt es wiederum mehrere Teilprojekte,
die gemeinsam mit den Partnerunternehmen umgesetzt werden.