Dienstag, 29.11.2022

125 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Kraft.Netz

Stahl Judenburg GmbH

Stahl Judenburg GmbH

Höchste Qualität ist für Stahl Judenburg selbstverständlich. Das jahrzehntelange Wissen in der Stahlverarbeitung und die Kenntnis der Marktentwicklungen bilden die Grundlage, um den Nutzen für die Auftraggeber maximal zu erfüllen.

Mit Blankstahl für die Zahnstange im Lenkungsbau, für Injektor Halter und Düsenkörper für Dieseleinspritzsysteme (Unit Injection und Common Rail) hat Stahl Judenburg eine herausragende Marktstellung. Sie sind Spezialisten für extrem eigenspannungsarme Sonderwärmebehandlungen über induktive Einzelstabvergütung. Als Hauptlieferant für hochtechnologische Bauteile in der Automobilindustrie sowie für die Mobilhydraulik ist das Unternehmen die erste Adresse.

Kerngeschäft ist mit ca. 60% die Automobil- und Nutzfahrzeugbranche. Im Motoren- und Anlagenbau sowie im Maschinen- und Werkzeugbau bürgt der Name Stahl Judenburg für Qualität. Über 80 % der Produkte werden weltweit exportiert.

Die MitarbeiterInnen sind die Stärke des Unternehmens. Erfahrung, Teamwork und Problemlösungskompetenz in Verbindung mit einer gesunden Balance zwischen Arbeit und Privatleben schaffen ein produktives Arbeitsklima. Jeder Mitarbeiter ist für Produktqualität und Umweltschutzmaßnahmen mitverantwortlich. Dieses Verantwortungsbewusstsein wird permanent geweckt und durch entsprechende Fortbildungsmaßnahmen entwickelt und gefördert.


PRODUKTPALETTE
Werkzeugstahl, Edelbaustahl (Stabstahl, Sonderprofile) Kolbenstangen, Lohnarbeit

KERNMÄRKTE
Deutschland, der gesamte europäische Wirtschaftsraum, USA, Südamerika, Asien und Nahost

WICHTIGSTE KUNDEN
Schwesterfirma MVO in Deutschland, Schwäbisch-Gmünd, VW, Bosch, ZF Lenksysteme, tedrive, BPW, Continental, Stoba, UKM, Putzmeister, SBB uvm.

FACTS
Gründungsjahr: 1906
Exportquote: etwa 80 %


 

Stahl Judenburg GmbH

Stahl Judenburg GmbH

A-8750 Judenburg
Gussstahlwerkstraße 21

+43 3572 / 701-0

+43 3572 / 701- 212

E-Mail schreiben

weiter zur Webseite

zurück zur Übersicht

KRAFT.NEWS

Lebensraum
Bockbeat - der exklusive Bockbieranstich im Dom im Berg

So schön war's: Den Bockbeat am 21. November veranstaltete Murauer Bier in Kooperation mit Kraft. Das Murtal.

Mensch
Wirtschaft zum Angreifen: Weiterbildungstag für angehende Lehrerinnen bei Rauter Fertigteilbau

Am 7. November fand in Kooperation mit Kraft. Das Murtal die Weiterbildung der Pädagogischen Hochschule Graz für Volksschullehrer:innen bei Rauter in Niederwölz statt.

Wirtschaft
Pressekonferenz: Wir machen das Murtal digital!

Digitalisierungsprojekt: Kraft. Das Murtal, die WKO Murau-Murtal, die InnovationsRegion Murtal und DIH Süd begleiten Unternehmen und Gemeinden auf ihrem Weg in die Digitalisierung.

Lebensraum
Bockbeat: Kraft. Das Murtal goes Dom im Berg Graz

Psst! Schon gewusst? Am 21. November veranstaltet die Brauerei Murau mit Kraft. Das Murtal ihren Bockbeat im Dom im Berg. Für Murauer und Murtaler Studis gibt's kostenlose Eintrittskarten!

Die Ziele der initiative Kraft.Das Murtal

Mehr als 80 Unternehmen im Kraft-Netzwerk arbeiten gemeinsam an der Stärkung des Standortes. Kraft. Das Murtal zeigt die Potenziale der Region auf und setzt gemeinsame Impulse zur Weiterentwicklung.

Aufbau

eines zukunftsfähigen Images der regionalen Wirtschaft

Steigerung

der Attraktivität der regionalen Arbeitgeber

Forcierung & Intensivierung

regionaler Wirtschafts-
verflechtungen

Stärkung

der regionalen Verantwortung von seiten der heimischen Wirtschaft

Stärkung

der regionalen Innovationskraft

Für die optimale Umsetzung der Ziele wurden die Schwerpunktprogramme
Mensch, Lebensraum & Wirtschaft
definiert. Innerhalb dieser Schwerpunktprogramme gibt es wiederum mehrere Teilprojekte,
die gemeinsam mit den Partnerunternehmen umgesetzt werden.