zurück zur Übersicht

CM Consulting

A-8753 Fohnsdorf, Winterbachgasse 16
+43 664 3332552 |
office@cm-consulting.at | https://www.cm-consulting.at

CM Consulting

CM-Consulting bietet u. a. geförderte Beratungsleistungen für die Erstellung einer Nachhaltigkeitsstrategie an. Für größere Unternehmen wird diese Nachhaltigkeitsberichterstellung ab 2023 Pflicht, für alle anderen Unternehmen ist eine Positionierung zum Thema Nachhaltigkeit wichtig für eine Einschätzung durch KapitalgeberInnen, die Beziehungen zu KundInnen, LieferantInnen und Medien sowie Arbeitsmoral, Einsatz und Produktivität der immer wertvoller werdenden MitarbeiterInnen.

 

1. Was ist Nachhaltigkeit?

„Als nachhaltig wird eine Entwicklung bezeichnet, bei der heutige Bedürfnisse befriedigt werden, ohne zukünftigen Generationen die Lebensgrundlage zu entziehen“. (Gabler Wirtschaftslexikon)
 
2. Warum nachhaltig beraten?
Unternehmen und Organisationen werden zunehmend danach beurteilt, was sie für die Gesellschaft leisten und welche Auswirkungen ihre Tätigkeit auf die Umwelt hat.
 
Mittels einer externen (geförderten) Nachhaltigkeitsberatung nach internationalen Standards und der Erstellung einer Nachhaltigkeitsstrategie sind Unternehmen auf künftige Herausforderungen, Vorgaben und Regulatorien der EU und der Banken vorbereitet.
 
Zusätzlich leisten Sie ihren wertvollen Beitrag zu einer lebenswerten Zukunft und das trägt wiederum zum Imagegewinn bei.
 
3. Was ist das Ergebnis?
  • Die bewusste Positionierung zum Thema „Nachhaltigkeit“
  • Das Erstellen einer übergeordneten Nachhaltigkeitsstrategie als eine Art „Fahrplan“, in der man sämtliche Maßnahmen (aktuelle und künftige) bündelt
  • Ein Imagegewinn durch klare Botschaften an die Zielgruppen
  • Transparenz in der Lieferkette
4. Welche zusätzlichen Leistungen können abgerufen werden?
  • Unterstützung beim Ableiten von Botschaften für die jeweiligen Anspruchs-/ Zielgruppen (intern, extern) für die Presse- / Marketingarbeit
  • Unterstützung bei Förderaufbereitungen
  • Unterstützung mittels Projektmanagement bei der Umsetzungsarbeit
5. Ablauf und Aufwand für den Betrieb
  • WIN-Impulsberatung: in Summe 18h Beratungsleitung (70% gefördert)
    Aufwand / Engagement für den/die UnternehmerIn: Teilnahme an einer gemeinsamen Arbeitssitzung und Nachbesprechung.
  • WIN-CSR-Beratung: in Summe bis zu 80h Beratungsleistung (50% gefördert)
    Aufwand / Engagement für den/die UnternehmerIN: Gemeinsames Planen und Umsetzen von Workshops mit ausgewählten TeilnehmerInnen. Aufwand ist individuell zu vereinbaren.
  • Weitere Beratungsleistungen wie in Punkt 4. angeführt sind individuell zu vereinbaren.
6. Nachhaltige Betriebe und Ihre Erfahrungen:

 

  • „Nachhaltigkeit wird in Form verschiedenster Maßnahmen, wie z. B. einem E-Firmenbus bereits aktiv umgesetzt in unserem Unternehmen. Durch eine fachkundige externe Beratung wird klar, wie umfassend das Thema ist und wie viele Möglichkeiten es hier gibt“: Markus Lindbichler, Geschäftsführung Malermeister Leopold

 

  • „Unser gesamtes Tun ist auf Nachhaltigkeit ausgelegt. Durch die externe Beratung konnten wir noch besser identifizieren, wie wir künftig das nachhaltige Engagement unserer KundInnen noch stärker hervorheben“: Sonja Hubmann-Winter, MBA, Geschäftsführung AiTV

 

  • „Wir sind ein kleines, innovatives Team, das noch viel vorhat. Die externe Beratung ermöglicht uns das Bündeln unserer nachhaltigen Ideen und Vorhaben in einer praxisorientierten Nachhaltigkeitsstrategie für die nächsten Jahre“: Bernd & Jasmine Willibald, Geschäftsführung & Marketing Radwerkstatt Bernd Willibald
 
7. Dr.in Christina Mandl:
  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Projekt- und Fördermanagement sowie der Beteiligungsarbeit
  • TÜV-zertifizierte CSR- und Nachhaltigkeitsberaterin
  • WIN- und ökofit-Beraterin
  • Allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für Nachhaltige Orts- und Stadtentwicklung / Unternehmensberatung
CM Consulting