Dienstag, 28.09.2021

32 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Kraft.Netz

Zeman Bauelemente Produktionsgesellschaft mbH

Zeman Bauelemente Produktionsgesellschaft mbH
Der Zeman-Stahlbau in Scheifling (Steiermark) - das Kernstück der Firmengruppe - wurde 1965 von Hans Zeman gegründet.  Ursprünglich fertigte man Stahlkonstruktionen vorwiegend für Hallenbauwerke von Industrie- und Gewerbebetrieben.

Durch den Bezug von damals neuartigen Trapezprofilen aus den schwedischen Gavle Verken konnte Zeman Hallenbauten in höherer Qualität errichten, wodurch sich das Geschäftsfeld und die Angebotspalette stark erweiterten.


Mit der Gründung der Firma Austroprofil wurde der österreichische Marktführer zur Herstellung von Trapezprofilen etabliert. Mit der Adaptierung der maschinellen Ausstattung war zugleich die Basis für den Zeman-Maschinenbau gelegt; im Jahre 1980 erfolgte die Gründung der Zeman-sparte Maschinenbau und erste Exporte von Maschinen folgten.


Gestützt auf die Legato- und SIN-Technologie schaffte Zeman mit dem Geschäftsfeld Maschinenbau den Zugang zu internationalen Märkten. Von Finnland bis Brasilien und von den USA bis nach Russland verkauft das Unternehmen nach kundenspezifischen Anforderungen entwickelte Maschinen.


Mit der Entwicklung der Bogen-Rollformer und der weltweiten Patentierung gelang ein weiterer Innovationsschritt. Die Trapezblechbögen stellten ein neues Architektur- und Konstruktionselement dar, das Zeman die Erschließung des europaweiten Marktes ermöglichte.


Zeman entwickelte weltweit erstmalig eine vollautomatische Produktionsanlage für geschweißte Blechträger mit sinusförmig gewelltem Steg. Auftragsvolumina von mehreren 1000 Tonnen sind Dank der Effizienzsteigerung in der Fertigung für die Zeman-Gruppe heute alltäglich.


Die Angebotspalette von Zeman reicht von der Entwicklung und Herstellung von Maschinen über Generalunternehmerleistungen bis hin zu kompletten Fertigungsanlagen samt optimierten Logistik- und Software-Lösungen. Mit eigenen Fertigungs- und Montagekapazitäten sowie einem Technikerteam von über 100 Ingenieuren bietet Zeman alle Leistungen vom Entwurf der Maschine bis zum fertigen Bauwerk aus einer Hand.
Unterstützt wird Zeman dabei von kompetenten Partnern und einem jahrelang aufgebauten Einkaufsnetzwerk.

Zeman Bauelemente Produktionsgesellschaft mbH

Zeman Bauelemente Produktionsgesellschaft mbH

A-8811 Scheifling
St. Lorenzen 39

+43 3582 / 22080

+43 3582 / 220845

E-Mail schreiben

weiter zur Webseite

zurück zur Übersicht

KRAFT.NEWS

Mensch
Überbetriebliche Gesundheitsförderung: Netzwerktreffen

Am 15.09.2021 fanden sich die Gesundheitsbeauftragten der teilnehmenden Kraft-Partnerunternehmen online zusammen, um sich zu aktuellen Gesundheitsbelangen in den Unternehmen auszutauschen. Im Rahmen dieses Netzwerktreffens wurde die Thematik...

Wirtschaft
Weiter mit voller Kraft voraus für Lehrlinge

Wir schaffen diese herausfordernde Zeit und starten mit voller Kraft durch. Kraft. Das Murtal vernetzt Unternehmen mit Jugendlichen und bietet der Jugend eine sichere berufliche Zukunftsperspektive. So können erfolgreiche Betriebe weiterwachsen und...

Wirtschaft
Terminaviso: Fachtagung "New Work - Aufbruch zu neuen Arbeitswelten"

Am 07.10. findet die Fachtagung „New Work - Aufbruch zu neuen Arbeitswelten“ der Wirtschaftsinitiative Kraft. Das Murtal statt.

Wirtschaft
Terminaviso: 50 Minuten Innovation - Innovationssprechtag für steirische Klein- und Mittelunternehmen

Im Rahmen der Restart-up Initiative unterstützt das INNOLAB der WKO Steiermark, steirische Klein- und Mittelunternehmen bei ihrer Weiterentwicklung. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach neuen Potenzialen und innovativen Lösungen für Ihr...

Die Ziele der initiative Kraft.Das Murtal

Mehr als 80 Unternehmen im Kraft-Netzwerk arbeiten gemeinsam an der Stärkung des Standortes. Kraft. Das Murtal zeigt die Potenziale der Region auf und setzt gemeinsame Impulse zur Weiterentwicklung.

Aufbau

eines zukunftsfähigen Images der regionalen Wirtschaft

Steigerung

der Attraktivität der regionalen Arbeitgeber

Forcierung & Intensivierung

regionaler Wirtschafts-
verflechtungen

Stärkung

der regionalen Verantwortung von seiten der heimischen Wirtschaft

Stärkung

der regionalen Innovationskraft

Für die optimale Umsetzung der Ziele wurden die Schwerpunktprogramme
Mensch, Lebensraum & Wirtschaft
definiert. Innerhalb dieser Schwerpunktprogramme gibt es wiederum mehrere Teilprojekte,
die gemeinsam mit den Partnerunternehmen umgesetzt werden.