Sonntag, 29.01.2023

202 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Kraft.Netz

bfi Steiermark

bfi Steiermark
Das bfi ist ein zukunftsorientiertes, innovationsstarkes und qualitätsbewusstes Unternehmen für Bildungsdienstleistung, das sowohl den Bedürfnissen der ArbeitnehmerInnen als auch den Chancen und Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt besondere Bedeutung gibt.

 

 

 

 

 

 

 

Kontaktdaten:

Bildungszentrum Aichfeld
Robert-Stolz-Gasse 24 8720 Knittelfeld
+43 (0)5 / 7270-6100
Fax: DW -6199
knittelfeld@bfi-stmk.at
www.bfi-stmk.at
--------------------------------
Bildungszentrum Murau
Bahnhofviertel 1
8850 Murau
+43 (0)5 / 7270-6300
Fax: DW -6399
murau@bfi-stmk.atwww.bfi-stmk.at

 


bfi Steiermark

bfi Steiermark

A-8720 Knittelfeld
Robert-Stolz-Gasse 24

+43 5 / 7270 6100

+43 5 / 7270 6199

E-Mail schreiben

weiter zur Webseite

zurück zur Übersicht

KRAFT.NEWS

Mensch
Einladung Kraft. Skitag am 16. Februar 2023 am Kreischberg

Einladung Kraft. Skitag am 16. Februar 2023 am Kreischberg für Studierende der Region Murau Murtal und für Kraft. Lehrlinge

Mensch
24. Kraft-Stammtisch am Christkindlmarkt

Weihnachtlicher Kraft-Stammtisch am 16. Dezember am Christkindlmarkt Judenburg.

Wirtschaft
Kraft. Netzwerk zählt über 90 Betriebe

Das Kraftnetz wächst: Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder 2022!

Mensch
Kraft-Podcasts starten

Fragen über Fragen: Kraft. Das Murtal nimmt in Kooperation mit dem Regionalmanagement Murau Murtal Podcasts zu den Themen Berufsorientierung und lebensbegleitendes Lernen auf. Den Beginn machte die Stadtwerke Judenburg AG.

Die Ziele der initiative Kraft.Das Murtal

Mehr als 80 Unternehmen im Kraft-Netzwerk arbeiten gemeinsam an der Stärkung des Standortes. Kraft. Das Murtal zeigt die Potenziale der Region auf und setzt gemeinsame Impulse zur Weiterentwicklung.

Aufbau

eines zukunftsfähigen Images der regionalen Wirtschaft

Steigerung

der Attraktivität der regionalen Arbeitgeber

Forcierung & Intensivierung

regionaler Wirtschafts-
verflechtungen

Stärkung

der regionalen Verantwortung von seiten der heimischen Wirtschaft

Stärkung

der regionalen Innovationskraft

Für die optimale Umsetzung der Ziele wurden die Schwerpunktprogramme
Mensch, Lebensraum & Wirtschaft
definiert. Innerhalb dieser Schwerpunktprogramme gibt es wiederum mehrere Teilprojekte,
die gemeinsam mit den Partnerunternehmen umgesetzt werden.