Dienstag, 28.09.2021

32 Jobs Online

Sie befinden sich hier ⟩ Mensch

Regionale Lehrlingsstrategie

Sinkende Bevölkerungszahlen und Abwanderungstendenzen der Jugendlichen erschweren es den Unternehmen zusehends, ausreichend Lehrlinge zu finden. Diese regionalen Herausforderungen werden im Projekt unternehmensübergreifend bearbeitet.

 

 
 

 

Die zahlreichen Formate der Regionalen Lehrlingsstrategie wurden der Neuen Mittelschulen und der Polytechnischen Schulen maßgeschneidert, um diese für eine der zukunftsträchtigen Lehrausbildungen in einem Kraft-Betrieb zu begeistern.

Das Projekt hat die übergeordnete Intention, die Wahrnehmung der Bevölkerung zu ändern und die Lehre als attraktive Bildungschance zu etablieren. Der Fokus liegt hier bei den jungen Menschen der Region, denen neue Perspektiven in der Region eröffnet werden sollen.

 

Ziele

  • Image der Lehre steigern
  • Lehre als attraktive Bildungschance etablieren
  • Nachfrage nach Lehrberufen in der Region steigern
  • Anteil der in der Region verbleibenden SchulabgängerInnen erhöhen

Formate

  • Kraft-Werkstatt Kennenlernen der Lehrberufe anhand spielerischer Übungen in den Klassenzimmern.
    Roadshows und Messen in höher bildenden Schulen, Universitäten und FHs
  • Lehrlingsroadshow „Lehre bringt Vorsprung“ (Besuch der Wirtschaft in den Klassenzimmern) – in Kooperation mit der STVG/BFB
  • Netzwerktreffen der Lehrlingsbeauftragten – in Kooperation mit dem Regionalmanagement für Murau Murtal, STVG/BFB
  • Diverse Veranstaltungen und Messen zum Thema „Lehre und regionale Lehrberufsbilder“ – in Kooperation mit dem BIZ/AMS, STVG/BFB und weiteren Kooperationspartnern

Aktivitäten

  • Initiierung eines gemeinsamen Strategieprozesses mit den Lehrlingsbeauftragten der Kraft-Partnerunternehmen
  • Überbetriebliche Weiterentwicklung der Lehrlingsausbildung (Vermittlung von ergänzenden Kompetenzen, wie bspw. Persönlichkeit, Organisation & Management, Kommunikation, Umgangsformen)
  • Aufzeigen attraktiver Lehrbetriebe und regionaler Lehrberufsbilder
  • Maßnahmen, die Karrieremöglichkeiten mit Lehre aufzeigen
  • Organisation und Mitorganisation von verschiedenen Schulformaten im Bereich Bildungs- und Berufsorientierung
  • Organisation und Mitorganisation von Netzwerktreffen (von Lehrlingsbeauftragten, von LehrerInnen im Bereich Bildungs- und Berufsorientierung uvm.)
  • Organisation und Mitorganisation von diversen Lehrberufsveranstaltungen und Messen
  • Durchführung von diversen Lehrlingskampagnen
 

 

Folgende Kraft-Partner-Betriebe nehmen gerne Schnupperlehrlinge auf:

Zu den Kraft-Partner-Betriebe

 

zurück zur Übersicht

KRAFT.NEWS

Mensch
Überbetriebliche Gesundheitsförderung: Netzwerktreffen

Am 15.09.2021 fanden sich die Gesundheitsbeauftragten der teilnehmenden Kraft-Partnerunternehmen online zusammen, um sich zu aktuellen Gesundheitsbelangen in den Unternehmen auszutauschen. Im Rahmen dieses Netzwerktreffens wurde die Thematik...

Wirtschaft
Weiter mit voller Kraft voraus für Lehrlinge

Wir schaffen diese herausfordernde Zeit und starten mit voller Kraft durch. Kraft. Das Murtal vernetzt Unternehmen mit Jugendlichen und bietet der Jugend eine sichere berufliche Zukunftsperspektive. So können erfolgreiche Betriebe weiterwachsen und...

Wirtschaft
Terminaviso: Fachtagung "New Work - Aufbruch zu neuen Arbeitswelten"

Am 07.10. findet die Fachtagung „New Work - Aufbruch zu neuen Arbeitswelten“ der Wirtschaftsinitiative Kraft. Das Murtal statt.

Wirtschaft
Terminaviso: 50 Minuten Innovation - Innovationssprechtag für steirische Klein- und Mittelunternehmen

Im Rahmen der Restart-up Initiative unterstützt das INNOLAB der WKO Steiermark, steirische Klein- und Mittelunternehmen bei ihrer Weiterentwicklung. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach neuen Potenzialen und innovativen Lösungen für Ihr...

Die Ziele der initiative Kraft.Das Murtal

Mehr als 80 Unternehmen im Kraft-Netzwerk arbeiten gemeinsam an der Stärkung des Standortes. Kraft. Das Murtal zeigt die Potenziale der Region auf und setzt gemeinsame Impulse zur Weiterentwicklung.

Aufbau

eines zukunftsfähigen Images der regionalen Wirtschaft

Steigerung

der Attraktivität der regionalen Arbeitgeber

Forcierung & Intensivierung

regionaler Wirtschafts-
verflechtungen

Stärkung

der regionalen Verantwortung von seiten der heimischen Wirtschaft

Stärkung

der regionalen Innovationskraft

Für die optimale Umsetzung der Ziele wurden die Schwerpunktprogramme
Mensch, Lebensraum & Wirtschaft
definiert. Innerhalb dieser Schwerpunktprogramme gibt es wiederum mehrere Teilprojekte,
die gemeinsam mit den Partnerunternehmen umgesetzt werden.

KRAFT.JOBS

Lehrstellenausschreibungen: voestalpine Turnout Technology Zeltweg GmbH

Verschiedenste Lehrstellen mit Beginn 2022 bei der voestalpine.

voestalpine Turnout Technology Zeltweg GmbH
Zeltweg - 27.09.2021

Lehrstellenausschreibungen: voestalpine Böhler Welding Austria GmbH

Verschiedenste Lehrstellen mit Beginn 2022 bei der voestalpine.

voestalpine Böhler Welding Austria GmbH
Kapfenberg - 27.09.2021

Lehrstellenausschreibungen: voestalpine Tubulars GmbH & Co KG

Verschiedenste Lehrstellen mit Beginn 2022 bei der voestalpine.

voestalpine Tubulars GmbH & Co KG
Kindberg-Aumühl - 27.09.2021

Lehrstellenausschreibungen: voestalpine Wire Austria GmbH

Verschiedenste Lehrstellen mit Beginn 2022 bei der voestalpine.

voestalpine Wire Austria GmbH
Bruck an der Mur - 27.09.2021